textzoomin_button textzoomout_button textzoomreset_button

Leistungen

Meine Leistungen im Überblick:

Niedrigschwellige Betreuungsangebote nach § 45 b SGB XI

Der Seniorenservice Diana Mitzkus verfügt über die Anerkennung als niedrigschwelliges Betreuungsangebot nach § 45b SGB XI. Zuschüsse durch die Pflegekassen sind möglich.

In Abhängigkeit des Schweregrades der Fähigkeitsstörungen, können bis zu 100,- Euro Grundbetrag oder ein erhöhter Betrag bis zu 200,- Euro monatlich gezahlt werden, also maximal 2.400 Euro pro Jahr. Gern stehe ich Ihnen für Beratungen zur Seite.

Voraussetzungen:

  • Einstufung in Pflegestufe I, II, III
  • oder die sogenannte Pflegestufe „0“ ist anerkannt, d.h. es liegt ein Bedarf an allgemeiner Beaufsichtigung und Betreuung aufgrund von Einschränkungen im Bereich des täglichen Lebens vor
  • Menschen mit Behinderung wohnen zu Hause

Verhinderungspflege nach § 39 SGB XI

Schaffen Sie sich Auszeiten!
Nur wenn Sie selbst fit und bei Kräften sind, können Sie Ihre Pflegeaufgaben erfüllen. Wenn Sie jemanden pflegen und zwischendurch in Urlaub möchten, krank werden oder aus anderen Gründen an der Pflege gehindert sind, welche Möglichkeiten gibt es?

Wichtig ist Ihnen sicherlich dabei, ihre Pflegeperson in guten Händen zu wissen und durch eine zuverlässige und verantwortungsvolle Kraft für diese Auszeit entlastet zu werden. Gerne übernehmen ich in dieser Zeit die Betreuung Ihrer Angehörigen.

Unter bestimmten Voraussetzungen wird die Ersatzpflege ( Verhinderungspflege) von der Pflegekasse bezahlt.

Voraussetzungen:

  • Einstufung in Pflegestufe I, II, III
  • Menschen mit Behinderung wohnen zu Hause
  • Maximal 28 Tage
  • Höchstbetrag pro Jahr 1550 Euro

Wichtig:

Wird die Verhinderungspflege nur stundenweise (unter 8 h am Tag) abgerufen, bleibt das Pflegegeld ungekürzt bestehen!

Für die Finanzierung stellen Sie einmalig einen Antrag auf stundenweise „Verhinderungspflege“. Diese kann ich direkt mit der Pflegekasse abrechnen. Nicht abgerufenes Geld verfällt am Ende des Jahres.

Mit der Verhinderungspflege können auch Alltagsbegleitungen, Gesellschaft leisten, Haushaltshilfe etc. finanziert werden.

Weitere Leistungen

Gemeinsame Termine, Besorgungen und Einkäufe

Sie haben einen Arzttermin, benötigen noch etwas aus der Apotheke oder haben beim letzten Einkauf etwas vergessen? Häufig ist es Angehörigen kurzfristig nicht möglich Sie dabei zu begleiten. Ich erledige Ihre Besorgungen und stehe Ihnen beratend zur Seite.

  • Vermittlung und Terminierung für Fachärzte, Physiotherapie, Fußpflege, Kosmetik, Friseur, Ergotherapie,…
  • Begleitung zu Arztterminen
  • Gemeinsamer Einkauf oder Besorgungen
  • Beratung bei Garderobe, Geschenken
  • Maßnahmen zur Erhaltung der kognitiven Leistungsfähigkeit

Hilfe im Haushalt / Gewerbe

Es fällt Ihnen schwer alle im Haushalt anfallenden Tätigkeiten zu verrichten? Ich helfe Ihnen gern. Selbstverständlich stehe ich mit meiner Dienstleistung auch Gewerbetreibenden hilfreich zur Seite.

Gemeinsame Aktivitäten und Gesellschaft

Sie haben viele Interessen, wollen Ihr Leben auch im Alter aktiv gestalten oder einfach einmal „raus“? Allein machen viele Dinge keinen Spaß. Gemeinsam werden wir eine unterhaltsame Zeit miteinander verbringen – ganz nach Ihren Wünschen.

  • Spaziergänge, Gespräche, Ausflüge,
  • Besuch von Bekannten, Freunden, Theater, Museum und anderen Veranstaltungen

Behördengänge und Schriftverkehr

Sie bekommen Post von Behörden und wissen nicht wie Sie Anträge bearbeiten sollen? Ich helfe Ihnen, verfasse den richtigen Brief und begleite Sie zu Behörden.

  • Schriftverkehr mit Behörden und Begleitung zu Ämtern, Versicherungen, Banken
  • Kontaktvermittlung für Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Unterstützung und Hilfe in allen Lebenslagen

Sie können Dinge im Haushalt und Garten nicht mehr so gut bewältigen, möchten umziehen oder eine Feierlichkeit steht bevor? Gemeinsam mit Ihnen finde ich eine Lösung für Ihre Anliegen.

  • Vermittlung von Helfern für Haus , Garten, Reparaturen und Renovierungen
  • Umzüge in seniorengerechtes Wohnen
  • Vermittlung an ambulante Pflegedienste
  • Organisation von Geburtstags- oder Familienfesten

Kontakt